Partizipative Studie: Positive Stimmen 2.0

Eine partizipative Studie zu HIV-bezogener Diskriminierung

Im September 2021 präsentierte die Deutsche Aidshilfe und das Institut für Demokratie und Zivilgesellschaft die Studie „positive stimmen 2.0“, bei der Franziska wissenschaftlich mitgearbeitet hat. Die partizipative Studie befragte Menschen mit HIV zu ihren Stigmatisierungs- und Diskriminierungserfahrungen.

Mehr Infos zur Studie sowie die Broschüre und den wissenschaftlichen Forschungsbericht finden Sie hier.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner